backgroundbackground
top-bg

Akash Network (AKT)

logo$2.61
-15.48%
Entdecken Sie das Akash Network (AKT), eine dezentrale Cloud-Computing-Plattform. Nutzen Sie AKT, um Anwendungen auf sichere, effiziente und kostengünstige Weise bereitzustellen, zu skalieren und zu verwalten. Erleben Sie die Zukunft des Cloud-Computings mit dem Akash Network.

Akash Network (AKT) Echtzeitdaten zum Preis

Der Live-Preis des Akash Network (AKT) beträgt $2.61 mit einem Handelsvolumen von $22.68M in den letzten 24 Stunden. Sein Höchstwert in den letzten 24 Stunden beträgt $3.09, und sein Tiefstwert in den letzten 24 Stunden beträgt $2.59. Die derzeit im Umlauf befindliche Versorgung beträgt 240.95M AKT von maximal 388.54M AKT, was zu einer vollständig verwässerten Marktkapitalisierung von $630.22M führt. Der Akash Network (AKT) Preis in USD wird in Echtzeit aktualisiert.

Was ist das Akash Network (AKT)?

Das Akash Network ist eine bahnbrechende Cloud-Computing-Plattform, die auf einem dezentralen Modell basiert. Es stört herkömmliche Cloud-Dienste, indem es einen Open-Source-Marktplatz für Rechenressourcen bereitstellt. Diese Innovation zielt darauf ab, den Benutzern eine bisher unerreichte Geschwindigkeit, Effizienz und Erschwinglichkeit beim Zugriff auf wesentliche Cloud-Ressourcen zu bieten.
Show more

Learn more about Akash Network (AKT)

FAQ

toggle
Wer sind die Gründer des Akash Network (AKT)?
Das Akash Network wurde im März 2018 von Overclock Labs gegründet, unter der Leitung von Greg Osuri und Adam Bozanich. Greg Osuri fungiert als CEO, während Adam Bozanich der CTO ist. Vor Akash gründete Osuri AngelHack und Overclock Labs, während Bozanich Führungspositionen bei Symantec, One Kings Lane und Marketron innehatte.
toggle
Wie viele Akash Network (AKT) gibt es?
Anfänglich wurden 100.000.000 AKT-Token aus einer maximalen Versorgung von 388.539.008 ausgegeben. Diese Token wurden mit einem inflationsären Modell verteilt, um die frühe Annahme zu unterstützen und die Servicekosten zu senken. Die Inflationsraten sinken täglich und halbieren sich über einen Zeitraum von zwei bis vier Jahren.
toggle
Welche potenziellen Anwendungsfälle gibt es für das Akash Network (AKT)?
Das Akash Network hat verschiedene potenzielle Anwendungen, darunter:
Hosting cloudnativer Anwendungen: Es bietet eine Plattform für die Bereitstellung cloudnativer Anwendungen und verbessert Preis-Leistungs-Verhältnis und Skalierbarkeit für dezentrale Organisationen und Anwendungen.
Dezentrales Cloud-Computing: Akash verteilt unterausgelastete Cloud-Kapazitäten und bietet kostengünstigere und effizientere Cloud-Computing-Dienste im Vergleich zu zentralisierten Alternativen.
Open-Source-Technologie: Mit einem Bekenntnis zur Open-Source-Technologie strebt Akash an, deutlich günstiger als zentrale Cloud-Computing-Anbieter zu sein, was Unternehmen anspricht, die kostengünstige Lösungen suchen.
toggle
Was ist die Geschichte des Akash Network (AKT)?
Das Akash Network begann im März 2018 als Projekt von Overclock Labs und konzentrierte sich zunächst auf eine traditionelle Multi-Cloud-Bereitstellungsplattform. Das Unternehmen verlagerte jedoch seinen Fokus darauf, einen dezentralen Cloud-Computing-Marktplatz zu starten, um das Cloud-Computing zu dezentralisieren. Nach mehreren Testnet-Veröffentlichungen ging das Akash Mainnet im September 2020 live und wurde durch bemerkenswerte Upgrades in nachfolgenden Veröffentlichungen eingeführt, die Funktionen wie persistente Speicherung, GPU-Unterstützung und Interoperabilitätserweiterungen einführten. Im Laufe der Zeit hat Akash Unterstützung von verschiedenen Partnern erhalten, darunter Rechenzentren, Technologieunternehmen und Kapitalinvestoren, was seine wachsende Bedeutung im Cloud-Computing-Bereich zeigt.