backgroundbackground
top-bg

Radix (XRD)

logo$0.032
-4.17%
Entdecken Sie Radix (XRD), eine wegweisende Blockchain-Plattform, die die dezentrale Finanzwelt revolutioniert. Mit ihrer innovativen Technologie strebt Radix skalierbare, sichere und interoperable Lösungen für die Zukunft des Finanzwesens an. Entdecken Sie noch heute ihr Potenzial!

Radix (XRD) Echtzeitdaten zum Preis

Der aktuelle Preis von Radix (XRD) beträgt $0.032 bei einem Handelsvolumen von $4.5M in den letzten 24 Stunden. Sein 24-Stunden-Höchstwert beträgt $0.033, und sein Tiefstwert liegt bei $0.031. Die derzeit im Umlauf befindliche Versorgung beträgt 10.48B XRD, was zu einer vollständig verwässerten Marktkapitalisierung von $335.23M führt. Der Radix (XRD)-Preis in USD wird in Echtzeit aktualisiert.

Was ist Radix (XRD)?

Radix ist eine Smart-Vertragsplattform, die darauf abzielt, eine für alle zugängliche Web3-Zukunft zu gestalten. Sie ist darauf ausgelegt, eine einfache Teilnahme an Web3 und DeFi für jedermann zu ermöglichen, nicht nur für technikaffine Personen. Sie integriert verschiedene Technologien eng miteinander, wie Wallets, Programmiersprachen, Ausführungsumgebungen und Konsensalgorithmen.
Show more

Learn more about Radix (XRD)

FAQ

toggle
Wer sind die Gründer von Radix (XRD)?
Radix wurde von Dan Hughes gegründet, der aus dem Vereinigten Königreich stammt. Er entdeckte Bitcoin im Jahr 2012 und erkannte sein potentielles Auswirkungen auf die globale Finanzwelt. Im Jahr 2013 initiierte er eMunie, das später in Radix umbenannt wurde. Piers Ridyard stieß 2017 als CEO dazu, und das Projekt erhielt Unterstützung von Taavet Hinrikus, Mitbegründer von TransferWise, und LocalGlobe, einem führenden europäischen Risikokapitalgeber.
toggle
Wie viele Radix (XRD) gibt es?
Das native Token des Radix Public Network ist RADIX (XRD). Es hat eine maximale Versorgung von 24 Milliarden Token. Bei der Genesis des Netzwerks wurden 12 Milliarden Token zugeteilt, von denen 9,6 Milliarden entsperrt wurden. Derzeit sind ungefähr 4,62 Milliarden XRD öffentlich im Umlauf, wobei im Laufe der Zeit weitere als Belohnung für das Staking und die Validierung emittiert werden. Zusätzlich sind 2,4 Milliarden Token dauerhaft im Stablecoin-Reserve eingefroren.
toggle
Was sind die potenziellen Anwendungsfälle für Radix (XRD)?
Radix birgt Potenzial für verschiedene Anwendungsfälle. Seine einzigartigen Funktionen, wie eine spezialisierte Programmiersprache namens Scrypto und ein revolutionärer Konsensalgorithmus namens Cerberus, ermöglichen die Erstellung sicherer und skalierbarer dezentraler Anwendungen (dApps). Diese dApps können unterschiedliche Anforderungen erfüllen, von Finanzdienstleistungen in DeFi bis hin zu anderen dezentralen Anwendungen in verschiedenen Branchen.
toggle
Was ist die Geschichte von Radix (XRD)?
Radix geht zurück auf das Jahr 2013, als Dan Hughes eMunie initiierte, das später als Radix neu gebrandmarkt wurde. Im Laufe der Jahre konzentrierte sich das Projekt darauf, Skalierbarkeitsprobleme in der Blockchain-Technologie zu lösen. Durchbrüche wie Cerberus, ein Konsensprotokoll, das atomare Cross-Shard-Transaktionen ermöglicht, markierten bedeutende Meilensteine. Im Jahr 2021 ging das Radix Public Network namens "Olympia" live, gefolgt von der Veröffentlichung der wegweisenden Scrypto-Programmiersprache. Das Mainnet-Upgrade "Babylon" im Jahr 2023 brachte Smart Contracts und das Radix Wallet in den Vordergrund und förderte die Entwicklung eines Ökosystems innovativer Web3- und DeFi-Anwendungen.